Ordination Dr. Dieter Michael Schmidt

30.06.2017

Zitiert in der Zeitschrift "Hausarzt"

Zitiert in der Zeitschrift
MR Dr. Uwe Pachmajer aus Langenwang, Arzt für Allgemeinmedizin, Inhaber aller drei Psy-Diplome, hat im November 2016 auf dem Kongress für Allgemeinmedizin einen Vortrag über "Alkoholkranke in der Allgemeinpraxis" gehalten. Nach einer Umfrage des GfK 2013 behandeln niedergelassene Psychiater 13.300, Internisten 22.500 und Allgemeinmediziner 119.00 Alkohokranke pro Quartal! Die drei Säulen der Behandlung sind: Erkennen, Motivieren, Halten.

Bei der Frage zur ambulanten Entwöhnung schreibt Dr. Pachmajer:

Der Allgemeinmediziner Prof.Frank Mader: "Eine stringente ambulante Entwöhnungsbehandlung ist unter den Bedingungen der niedergelassenen Praxis nur ausnahmsweise durchführbar." Der Kärntner Allgemeinmediziner Schmidt hält das hingegen sehr wohl für möglich: Eine Voraussetzung für erfolgreiche Entwöhnung sie die ständige Erreichbarkeit des Hausarztes über mindestens drei Tage.

Der letzte Satz: Die Arbeit mit Alkoholkranken ist lohnend für die Patienten und befriedigend für den behandelden Arzt.

Dem stimme ich voll und ganz zu!


auf dieser Homepage nach kostenloser Registierung im Video zu sehen....  auf dieser Homepage nach kostenloser Registierung im Video zu sehen....

Weitere Artikel zum Stichwort 'Alkohol' suchen...  Weitere Artikel zum Stichwort "Alkohol": Suchen...



Mein neues Buch jetzt bestellen:

Buch 'Im Wartezimmer bitte Lächeln'

Per Mail bestellen

Schnell finden: