Ordination Dr. Dieter Michael Schmidt

02.04.2016

Cortison mit Milch oder Joghurt einnehmen

Nichts wird auf meiner Webseite so oft gegoogelt wie der Cortison Tipp.

Insbesondere die Frage nach der richtigen Einnahme mit Milchprodukten wie Joghurt oder einfach einem Glas Milch ist von hohem Interesse.

Vorab: Besprechen Sie die richtige Einnahme von Cortison immer mit Ihrem persönlichen Arzt, vertrauen Sie nicht einfach auf allgemeine Informationen aus dem Internet!

In meinem Tipp steht:

Die gesamte Tagesdosis sollte möglichst morgens vor 8:00 Uhr (am besten mit etwas Milch oder Joghurt) auf einmal eingenommen werden.

Warum morgens vor 8:00 Uhr?

Der Grund für die frühmorgendliche Einnahme ist, dass nämlich genau zu dieser Zeit auch das körpereigene Cortisol produziert wird. Im Tipp steht "Cortisol gehört zu den Glucocorticosteroiden oder Corticosteroiden, das sind natürliche Hormone der Nebenniere. Ohne Cortisol kann der Mensch nicht leben; es beeinflußt den Mineral- und Wasserhaushalt, also Stoffwechselvorgänge, hilft bei der Entzündungsbekämpfung im Körper und unterstützt ihn bei verschiedenen Belastungen (Stress). Die Hormonbildung der Nebenniere folgt einem "zirkadianen" (Tag-Nacht-) Rhythmus: das Produktionsminimum liegt um Mitternacht, das Produktionsmaximum morgens zwischen 6:00 und 8:00 Uhr".

Warum Cortison mit Milchprodukten einnehmen?

Vor allem Patienten, die unter einer langfristigen Cortisontherapie stehen, sollten auf eine ausgeglichene Ernährung achten:

  • reichlich Eiweiß (Fleisch, Fisch, Milch)
  • reichlich Vitamine (frisches Obst und Gemüse)
  • reichlich Calzium (fettarme Milch u. Milchprodukte wie Joghurt, magerer Topfen/Quark)
  • reichlich Kaliumzufuhr (Aprikosen, Bananen, Gemüse)

Genauso wichtig wie Molkereiprodukte sind aber die Dinge, die man weglassen sollte: Salz, Zucker, Kalorien sollten bei Cortisoneinnahme reduziert werden.

Cortison und Milchprodukte - eine gute Kombination

Das bedeutet also: Cortison immer morgens zum Frühstück einnehmen, mit Milchprodukten die man ebenfalls gerne frühstückt. Joghurt mit Obst, ein Morgenbrot mit Topfenaufstrich, oder ein Glas Milch zB zum Tee ohne Zucker.


Weitere Tipps in meinen Büchern:

  • Im Wartezimmer bitte lächeln!

    2014

    Mein erstes Buch, das ich selbst geschrieben habe! Ich erzähle Tipp & Tricks aus dem Praxisalltag, sowie Anekdoten und Witze. Vorwort lesen

    Nur €14,95 per Email

    ISBN 978-3-200-03510-2

  • Geriatrische Notfallversorgung

    2013

    Das kleine Kapitel 20 "Geriatrische Notfallversorgung in der Allgemeinpraxis" stammt von mir und zeigt hier exemplarische Problemfälle auf. Details

    €77,81 bei Amazon

    ISBN 978-3-7091-1580-0

  • Giftige und gefährliche Meerestiere

    2007

    Meine Schwester Kathrin ist ausgebildete Meeresbiologin und hat mich gebeten, in ihrem Buch über giftige und gefährliche Meerestiere den medizinischen Teil der Ersten Hilfe mitzugestalten. Rezension lesen

    €9,95 bei Amazon

    ISBN-13: 978-3275016013


Tipp: Cortison

Weitere Artikel zum Stichwort 'Cortison' suchen...  Weitere Artikel zum Stichwort "Cortison": Suchen...



Mein neues Buch jetzt bestellen:

Buch 'Im Wartezimmer bitte Lächeln'

Per Mail bestellen

Schnell finden: