Ordination Dr. Dieter Michael Schmidt

12.03.2011

Aktuell "Feinstaub"

Aktuell
Herzinfarkt-Risikofaktor Feinstaub

Die Grünen haben zu umfassenden Maßnahmen gegen die Feinstaub Belastung aufgerufen. Der Feinstaub werde von der Politik noch immer nicht ernst genommen. Umweltarzt Dieter Schmidt sagt, Feinstaub sei ein Herzinfarkt-Risikofaktor.

"Risikofaktor auf gleicher Höhe"

Die neuesten Studien zu diesem Thema verfolgt Umweltarzt Dieter Schmidt und diese Studien lassen ernste Schlüsse zu. Schmidt: "Dass der Feinstaub eine ähnliche wichtige Bedeutung beim Herzinfarkt hat, wie zum Beispiel wenig körperliche Bewegung, Alkohol, Kaffee und andere Risikofaktoren wie hohe Blutfette. Der Feinstaub ist ein Risikofaktor auf gleicher Höhe."

"Kein einziger Tag darf überschritten werden"

Er würde soweit gehen, zu sagen, dass es an keinem einzigen Tag eine Überschreitung der Feinstaubwerte geben dürfe, so Schmidt. Beim ersten Tag der Überschreitung gehöre der Verkehr gebremst und Maßnahmen ergriffen.


zum ORF Kärnten  zum ORF Kärnten

Weitere Artikel zum Stichwort 'Feinstaub' suchen...  Weitere Artikel zum Stichwort "Feinstaub": Suchen...



Mein neues Buch jetzt bestellen:

Buch 'Im Wartezimmer bitte Lächeln'

Per Mail bestellen

Schnell finden: