Ordination Dr. Dieter Michael Schmidt

19.03.2006

Neues vom Feinstaub

Neues vom Feinstaub

Neues vom Feinstaub

Die Elite der Umwelt-Arbeits- und Lungenmedizin Österreichs traf sich Anfang März in Linz, zum 25. gemeinsamen Workshop.

Zunächst zu den Größenordnungen: PM 10 ist etwa so groß wie eine Körperzelle, PM 2,5 wie ein rotes Blutkörperchen und PM 0,1 in der Dimension eines Virus. Auswirkungen dieser kleinsten Partikel auf Herzfrequenzvariabilität, Blutdruck, Gerinnung und in der Folge mitauslösend für Arrhythmien, Infarkt, Thrombose und Insult sind erwiesen.

Eine besondere Anfälligkeit, Suszeptibilität, etwa in Zusammenhang mit der Glutathion-Transferase, ist genetisch bedingt und wird noch weiter erforscht. Dass eine Reduktion der Partikel nachweisbare Verbesserungen bringt, ist mittlerweile auch wissenschaftlich und somit auch volkswirtschaftlich belegt.

Leider gibt es einen Vorbehalt: die Meßtechnik ist weder in Österreich noch in Europa einheitlich standardisiert, man streitet über Masse oder Zahl, Gravimetrie oder kontinuierliche Messung, Standortfaktoren und Eichungen.

Eindeutig ist aber die enorme Wichtigkeit des Passivrauchens und der viel zu hohen Arbeitsplatz-Grenzwerte, der MAK-Werte, treffend argumentiert von Univ.Prof.Neuberger, dem Präsidenten der Initiative „Ärzte gegen Raucherschäden“.

Die Zukunft sollte strengere Langzeit-Richtwerte bringen, da chronische Effekte, wie schon nach der Smogepisode London 1952, weit mehr vorzeitige Todesfälle verursachen als im akuten Zeitraum.

Ein Nebenschauplatz ist die in Entstehung begriffene Nano-Technologie, bei der, wie bei vielen anderen Neuerungen, eine begleitende medizinische Forschung nicht veranlasst oder gar finanziert wird.

Und was geschieht in Kärnten: viele, gute Messungen und wenig kluge Taten; halbherzige öffentliche Verkehrsmittel und freie Fahrt für Frächter, Baumaschinen und Landwirte ohne jegliche Filter.


Weitere Artikel zum Stichwort 'Feinstaub' suchen...  Weitere Artikel zum Stichwort "Feinstaub": Suchen...



Mein neues Buch jetzt bestellen:

Buch 'Im Wartezimmer bitte Lächeln'

Per Mail bestellen

Schnell finden: