Ordination Dr. Dieter Michael Schmidt

Tipps für Fern- und Flugreisen

Thrombose-Gefahr entsteht durch ...

zu langes Sitzen, zu geringe Flüssigkeitszufuhr, abgewinkelte Kniegelenke und bestimmte Risikofaktoren nehmen die Fälle von Beinvenenthrombosen zu, sogar Todesfälle beim Aussteigen werden berichtet.

Was bedingt ein normales Risiko?

- Sitzen über einen Zeitraum von mehr als fünf Stunden

- Alter über vierzig Jahre

Was bedingt ein erhöhtes Risiko?

- Bekannte Venenerkrankungen und deutlich sichtbare Krampfadern

- Alter über sechzig Jahre

- Herzschwäche oder bekannte Herzerkrankung

- Schwangerschaft oder die Zeit kurz nach der Geburt

- Übergewicht mit body mass index über 30

- Einnahme der Pille oder einer Hormonersatztherapie im Wechsel

- Hoher Alkoholkonsum

- Austrocknung nach Durchfällen oder Erbrechen

Was bedingt höchstes Risiko?

- Vorhergehende Operationen, Gelenkübergreifende Gipsverbände an den unteren Extremitäten

- Thrombosen oder Embolien in der Vorgeschichte

- Bekannte bösartige Erkrankungen oder schwere Infektionen

Was kann man zur Vorsorge tun?

- Bei normalem Risiko:

Bewegung, Beinwippen, öfters Aufstehen, Schuhe ausziehen, Zehen kreisen, durchstrecken, isometrische Übungen

Viel trinken, aber keinesfalls Alkohol: zum einen, weil er durch Enthemmung das Erkennen von Symptomen erschwert, zum anderen, weil er die Blutgefäße an den Beinen weiter öffnet und auch wassertreibend wirkt.

Am besten Mineralwasser trinken - die Luftfeuchtigkeit in Flugzeugen ist niedrig

Schlaf- und Beruhigungsmittel verstärken die Unbeweglichkeit

- Bei erhöhtem und höchstem Risiko:

Alle Maßnahmen wie oben angeführt

Stützstrumpfhosen Kompressionsklasse II

Täglich und schon vor der Reise beginnend niedermolekulare Heparin-Spritzen, die man sich selbst verabreichen kann, der Hausarzt zeigt Ihnen, wie's geht.

Aspirin genügt nicht, es wirkt mehr an den Arterien, weniger an den Venen.

Zudem ist es an den meisten internationalen Flughäfen möglich, sich in der medizinischen Ambulanz spritzen zu lassen, die Wirkung hält etwa 24 Stunden an.

www.reisemed.de

www.reisemed.at




Mein neues Buch jetzt bestellen:

Buch 'Im Wartezimmer bitte Lächeln'

Per Mail bestellen

Schnell finden: